Offenes Singen Heimathof am 28.5.2006

offsingen2.gif

Lust am Singen geweckt.

Zum 8. Mal hatte der Männergesangverein Leopoldshöhe am vergangenen Sonntag, dem 28. Mai, alle am Gesang Interessierten und besonders die neu zugezogenen Mitbürger zu einem „Offenen Singen" auf den Leopoldshöher Heimathof eingeladen.
Bei kühler, jedoch trockener Witterung, angereichert mit ein paar Sonnenstrahlen, trug der MGV Leopoldshöhe unter der Leitung von Cornelia Schmidt bekannte Lieder vor und lud dabei auch zum Mitsingen ein. So waren unter anderem zu hören der Marsch „Frei weg" und „Wohlauf in Gottes schöne Welt".
Bereichert wurde das „Offene Singen" durch Liedvorträge des Gem. Chores Bexterhagen unter der Leitung von Maria Kotzyba. Er trug unter anderem passend zum Mozartjahr das Stück „Im Frühling" und die „Heimatmelodie" vor. Weiter sorgten für Unterhaltung die bekannten Drosselmusikanten und das Heimatmuseum war geöffnet und lud zu einem kleinen Ausflug in die Geschichte ein.
Das Publikum bei der gut besuchten Veranstaltung verbrachte einige unterhaltsame Stunden auf dem Leopoldshöher Heimathof.
Für das leibliche Wohl der Gäste hatte der MGV mit einem Wurst- und Getränkestand bestens gesorgt und auch an Kaffee und Kuchen mangelte es nicht.

Copyright © 2005-2017 by MGV 1879 ·  info@mgv-leopoldshoehe.de  · CMS Powered by phpWCMS