Grünkohlessen am 10.3.2006

Männergesangverein traf sich zum traditionellen Grünkohlessen  

Mit einem Spaziergang nach Heipke zu den Räumlichkeiten der Kyffhäuser und Schützenkameradschaft Krentrup e.V. starteten die Sänger des MGV Leopoldshöhe zu ihrem alljährigen Grünkohlessen.
Das passive Mitglied , der Partyservice Thörmer, lieferte ein außerordentlich schmackhaftes Grünkohlessen, und eine Party des MGV wurde es dann auch.

Angetrieben von den stimmungsvollen Akkordeonklängen ihres Tenors Erich Linnemann ließen die 32 Sänger ihre Stimmen erschallen und Günter Becker ließ es sich nicht nehmen , ein Solo aus berühmten Operettenmelodien zu singen. Sichtlich zufrieden mit seinen Sängern, berichtete der Vorsitzende Klaus-Walter Genett - in seiner bekannt humorvollen Art - von Anekdoten aus der reichhaltigen Geschichte des MGV und nicht zuletzt wegen der ausgezeichneten Bewirtung der Thekenbesatzung Cord Nebel und Gerd Sawatzky konnten die Sänger noch einige harmonische Stunden im Kreis ihres MGV verbringen. ...in gemütlicher Runde... 
Interessierte Mitbürger, die Spaß am Gesang haben und auch an einem harmonischen Vereinsleben teilhaben möchten, melden sich gern unter www.mgv-leopoldshoehe.de oder unter Tel. 05208 /8771 Joachim Beck

Copyright © 2005-2017 by MGV 1879 ·  info@mgv-leopoldshoehe.de  · CMS Powered by phpWCMS